Suche 
 
fdedcdFoto: emar

Die K.R.O. sorgt für vieles, was zum Leben notwendig ist: für ertragreichen Boden, wertvolle Energie und manches mehr.

Bioabfall: ein natürlicher Wertstoff

Die separate Erfassung von Bioabfall erfolgt über die Biotonne. Für unsere Region Landkreis und Stadt Osnabrück verarbeiten wir die Inhalte der Biotonne zu hochwertigem Kompost.

Die Kompostierung ist ein natürlicher Prozess, bei dem im Naturkreislauf die von den Pflanzen gebildete organische Substanz durch Zusammenarbeit von Mikroorganismen und Pilzen wieder abgebaut wird.

Der angelieferte Bioabfall besteht aus Küchen- und Haushaltsabfällen, wie z.B. Gemüse- und Obstschalen, Kaffeesatz, gekochten Essensresten, Eierschalen, verwelkten Schnittblumen und Gartenabfällen. Eine differenzierte Auflistung zur korrekten Befüllung der Biotonne finden Sie hier.

Bedenken Sie: Auf dem Weg vom Bioabfall zum Kompost wirken Sie aktiv mit, in dem Sie Ihren Bioabfall korrekt sortieren.

Um aus dem vielfältigen Gemisch der Biotonne hochwertigen Kompost zu gewinnen, wurde in Bohmte-Hunteburg Mitte der 90er Jahre ein Kompostwerk, mit modernem Tunnelverfahren errichtet.

Das ist nicht nur wirtschaftlich, sondern wegen der geschlossenen Luft- und Wassersysteme auch sehr umweltfreundlich. Werfen Sie einen Blick in die Rubrik Anlagentechnik, um sich selbst ein Bild vom Weg des angelieferten Bioabfalles zum Kompost zu machen.




Impressum | Datenschutzerklärung | © K.R.O. mbH